AstroLink.de - Shops - CD-ROM-Tipps - Ab 9 Jahren - Rechnen (Ab 9 Jahren)

F. X. Müller
Labyrinth der Zahlen - Rechenschwächen erkennen und behandeln
basic test 4: Test-Modul für die 4. Klasse

1 CD-ROM
Windows
 
49,90 €
Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Therapeutische Lernsoftware
Diagnose-Modul "basic test" mit Einzel-Lizenz für 5 Tests für 1 Kind


Die Programmreihe Labyrinth der Zahlen wurde als therapeutische Software zur Diagnose und Therapie von Rechenschwächen und Dyskalkulie entwickelt. Es handelt sich um lernpsychologisch erprobte Bausteine, die dem Stand der aktuellen Fachwissenschaft entsprechen. Sie ist für das häusliche Umfeld bestimmt, kann aber ebenso im Rahmen der Schule und von Therapeuten erfolgreich eingesetzt werden.

Das Diagnose-Modul
"Labyrinth der Zahlen" ist ein ausgeklügeltes Programm. Die aufwändigen Diagnose-Module "basic test" orientieren sich an der jeweils besuchten Klassenstufe. Mit diesen wird der Leistungsstand eines Kindes festgestellt. Mit der Version "basic test 1" kann beispielsweise bereits die Leistung zum Halbjahr, also der wichtige Zahlenraum bis 10, getestet werden. Ab "basic test 2" wird auch das Lösen von Textaufgaben geprüft. Das Programm führt eine genaue quantitative und qualitative Fehleranalyse durch, die entsprechend der besuchten Klassen-Stufe (1. bis 4. Klasse) bewertet wird. Dabei werden auch individuelle Lösungsstrategien und die benötigten Zeiten genau erfasst. Diese umfangreichen Analysen können als Gesamt-Ergebnis ausgedruckt werden. Abschließend werden Empfehlungen zu notwendigen Übungen gegeben. Wir empfehlen vor Beginn jeder Therapie zunächst einen Rechentest entsprechend der besuchten Klassenstufe durchzuführen. Viele Rechenschwächen werden leider gar nicht oder zu spät erkannt.

Vorbeugung
Ein weiterer Vorteil von »Labyrinth der Zahlen« besteht in seinen präventiven Möglichkeiten. Rechenprobleme können frühzeitig erkannt werden. Und es kann rechtzeitig, etwa in der 1. Klasse, Hilfe geleistet werden, sodass größeren Schwierigkeiten vorgebeugt wird. "Labyrinth der Zahlen" beruht auf 20 Jahren therapeutischer Erfahrung bei der Behandlung rechenschwacher Kinder und Jugendlicher.

  • Therapeutische Software bei Rechenschwäche oder Dyskalkulie

  • Quantitative und qualitative Fehleranalyse unter Berücksichtigung von Schwierigkeitsstufen, Schwierigkeits-Graden, Fehler-Arten, Fehler-Bereichen, individuellen Lösungs-Strategien und benötigten Zeiten

  • Programmgesteuerte interaktive Übungseinheiten, die auf der Fehleranalyse basieren und am Zahlenraum orientiert sind

  • Ausdruckbare Protokolle mit Detail-Informationen zu Tests und Übungen

  • Alle Elemente mit Sprachausgabe

  • Sofort-Hilfe bei falschen Lösungen

  • Lernspaß und Lernmotivation

  • Genial einfach zu bedienen

  • Ausführliches Handbuch


Warum testen?
Wir empfehlen grundsätzlich vor Kauf eines Therapie- (Übungs-) Moduls einen Test mit einem geeigneten Test- (Diagnose-) Modul durchzuführen.

Welches ist das geeignete Testmodul?
Das Kind sollte den Test seiner Klassenstufe (2. Schulhalbjahr) entsprechend machen, d.h. ist das Kind gerade erst in die 3. Klasse gekommen bitte den Test für die 2. Klasse machen. Bei großen Problemen sogar noch eine Klassenstufe darunter.

Nachdem das Kind den Test gemacht hat, wird dieser umfangreich ausgewertet, es wird neben einer quantitativen Analyse auch eine qualitative Fehleranalyse durchgeführt und damit ist der Leistungsstand des Kindes unter Berücksichtigung aller Stärken und Schwächen ermittelt. Diese umfangreichen Analysen und Ergebnisse können als Gesamtergebnis ausgedruckt werden. Abschließend werden Empfehlungen zu notwendigen Übungen gegeben. Teilweise enden die Tests mit der Auswertung in Test-Kennwerten, die dann in das empfohlene Übungsmodul übernommen werden sollten. Mit diesen Test-Kennwerten kann das Therapie-Modul ganz gezielt und speziell auf dem Leistungsstand des getesteten Kindes aufbauen.

Warum ist manchmal auch der Kauf eines weiteren Testmoduls notwendig?
Wenn ein Testergebnis sehr schlecht ist, wird kein Therapiemodul empfohlen, sondern nur ein weiteres "einfacheres" Testmodul. Die Testergebnisse des Kindes waren unzureichend. Das Kind war mit dem Test überfordert.

Wenn das Kind sein Defizite durch fleißiges und regelmäßiges Üben aufgeholt hat, kann (soll) der bereits erworbene Test später nachgeholt werden, d.h. Sie haben nichts umsonst gekauft.

Falls kein Test durchgeführt wurde, kann mit den Therapie-Modulen (basic fit) auch ohne die Eingabe von Test-Kennwerten geübt werden, aber eben nicht gezielt!

Der Autor
F. X. Müller studierte Psychologie in München und Würzburg und schloss sein Studium 1971 mit dem Diplom in Psychologie ab. Er wurde in Verhaltenstherapie, empirischer Kinder-Spiel-Therapie, systemischer Familientherapie und im Neurolinguistischen Programmieren (NLP-Master) ausgebildet. 1983 wurde er als Klinischer Psychologe anerkannt und erhielt die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde für Psychotherapie (gemäß HPG). In mehr als 30 Jahren konnte er praktische Erfahrungen vorwiegend als Leiter von Erziehungs- und Familien-Beratungsstellen, zusätzlich auch in Kinderdörfern, Heilpädagogischen Tagesstätten und in zahlreichen weiteren Feldern der Jugendhilfe sammeln. Er hat sich in dieser Zeit intensiv mit Teilleistungs-Schwächen, mit dem Schwerpunkt auf Legasthenie und Dyskalkulie, beschäftigt. Seine empirisch gewonnenen Erkenntnisse und seine praktischen Erfahrungen hat er auch in zahlreichen Vorträgen, Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Erziehungsberater, Schulpsychologen und Eltern weiter gegeben. Im Oktober 1997 hat er beim 4. Deutschen Psychologentag in Würzburg die Programmreihe "Labyrinth der Wörter" - die erste therapeutische Software auf dem deutschen Markt zur Behebung von Legasthenie - erstmalig öffentlich vorgestellt und dazu referiert.

Mindest-Konfigurationsvoraussetzungen
 Betriebssystem Windows 2000, Windows XP
 CPU-Typ, Geschwindigkeit Pentium, 100 Mhz
 Arbeitsspeicher 32 MB
 Grafik 800x600, True Color
 CD-ROM Geschwindigkeit 8-fach
 Benötigter Festplattenspeicher 250 MB
 Audio 16 bit
 Sonstiges Hinweis: die Lizenz muss beim Hersteller telefonisch, per E-Mail oder Online aktiviert werden

Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchGSigmeta, 2005
49,90 Euro
Lesestufe: ab 9 Jahre
1 CD-ROM
» Online Bestellen


» Weitere Titel



Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
(amazon.de)








Astronomie
& Raumfahrt

AstroLink.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

Erlebnis-Lesen.de
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROMs

Hörbücher
Erlebnis-Lesen.de
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Sprachen
SprachWelt.de
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

Grenzwissen
ParaSearch.de
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit

Reisen
WorldGuide.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop


Wolfgang Hohlbein
erlebnis-lesen
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
father-brown.de
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(Gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren
(non-fiction)

» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 1996 - 2015 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.