AstroLink.de - Shops - CD-ROM-Tipps - Fächer - Schreiben (Deutsch Grundschule)

Tina Kresse, Susanne Schurig
richtig so! (Teil1) [1 CD-ROM]
Spielend Vokabeln lernen. Deutsch. Mit 12 x 11 Lernspielen. Einzellizenz


Die CD-ROM ermöglicht den Kindern spielerisch und im eigenen Tempo Vokabeln zu lernen und zu trainieren. "richtig so! 1" ist sowohl für Deutsch als Fremdsprache als auch für den Deutsch-Förderunterricht geeignet.

Die ansprechende Gestaltung macht Spaß und motiviert. Die Wörter und Sätze werden von Muttersprachlern gesprochen und oft wiederholt. Das macht das Lernen besonders effektiv.

Die CD-ROM kann in der Schule im Freiarbeitsunterricht eingesetzt werden, genauso wie auch zu Hause als interessantes, abwechslungsreiches Spiel.

Die CD-ROM verbindet dabei mehrere Vorteile:
  • Spaß und Motivation durch die Spielform
  • Das Lerntempo kann selbst bestimmt werden
  • Gleichzeitige Präsentation von Bild, Laut und Schrift
  • Effektives Lernen durch wiederholtes Hören der Sätze und Wörter von Muttersprachlern


Eine Fremdsprache - nicht nur im Unterricht der Grundschule - erlernt man am besten in der Kommunikation. Es ist unerlässlich, dieselben Wörter und Phrasen immer wieder zu hören, um sie verstehen und später sprechen zu lernen.

Mit den kleinen Spielen auf der CD-ROM geschieht diese Wiederholung auf unterhaltsame Weise. Die Kinder hören die Wörter und Phrasen gesprochen von Muttersprachlern. Das Lernen wird besonders effektiv.

Die Aufgabenstellungen sind so einfach gehalten, dass jedes Kind sie schnell anwenden kann. Die einfachste Methode ist, die Kinder selbst herausfinden zu lassen, wie sie mit den Spielen umgehen sollten.

Die Spiele bauen grundsätzlich aufeinander auf. Sollte ein Kind aber ein Lieblingsspiel haben, kann es dieses mit Sicherheit auch bewältigen und sollte nicht zur "Abarbeitung" der anderen Spiele verpflichtet werden.

Bei "richtig so! 1" (Deutsch) gibt es drei weitere Spiele. Sie trainieren die Artikel und das selbstständige Schreiben. Die Wörter werden in der bewährten Silbenschreibweise in zwei Farben dargestellt. Auch die Kinder schreiben die Wörter silbenweise mit zwei Farben.

Mindest-Konfigurationsvoraussetzungen
 Betriebssystem Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Windows XP
 CPU-Typ, Geschwindigkeit Pentium II 350 MHz
 Arbeitsspeicher 64 MB
 Grafik SVGA 800 x 600
 CD-ROM Geschwindigkeit 4-fach
 Benötigter Festplattenspeicher 60 MB
 Audio 16 Bit
 Sonstiges DirectX 8.0

Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchGMildenberger-Verlag, 2005, 12 S.
14,90 Euro
1 CD-ROM, Beil.: Booklet
» Online Bestellen


» Weitere Titel



Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
(amazon.de)








Astronomie
& Raumfahrt

AstroLink.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

Erlebnis-Lesen.de
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROMs

Hörbücher
Erlebnis-Lesen.de
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Sprachen
SprachWelt.de
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

Grenzwissen
ParaSearch.de
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit

Reisen
WorldGuide.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop


Wolfgang Hohlbein
erlebnis-lesen
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
father-brown.de
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(Gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren
(non-fiction)

» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 1996 - 2015 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.