AstroLink.de - Shops - Buch-Tipps - Geschichte

John North
Viewegs
Geschichte der Astronomie und Kosmologie


Wollen Sie wissen, wie die alten Babylonier den Himmel beobachtet haben? Interessiert es Sie, wie im alten China Astronomie betrieben worden ist oder sind Sie neugierig darauf, wie die Astrophysik entstanden ist und welche Einflüsse Einsteins Relativitätstheorie auf das Weltbild der Astronomen hatte?

Der Autor beantwortet all diese Fragen und noch viele mehr. Er vereint die Geschichte der Astronomie aller Kulturen und aller Zeiten zu einem überblick in einem Band - von den Sumerern bis in die Gegenwart. Er schildert die Himmelsbeobachtung der klassischen Kulturen von ihrem Beginn bis in die heutige Zeit. Die europäisch-asiatischen Hochkulturen stehen am Anfang der Betrachtung, gefolgt von der Astronomie des Mittelalters, die der Autor nach islamischer, chinesischer und mitteleuropäischer Astronomie aufteilt. Die spannendste Zeit in der Entwicklung der Astronomie beginnt dann mit der gregorianischen Kalenderreform und dem kopernikanischen Weltbild. Sie setzt sich über Gravitationstheorie, verbesserte Fernrohre und großartige Erfolge der Himmelsmechanik bis zur Entstehung der Astrophysik fort. Damit hat die Astronomie begonnen, eine Wissenschaft zu werden die in der Lage ist, fundamentale Zusammenhänge zu erklären und nicht bloß die Naturerscheinungen zu beschreiben. Wichtiger Gesichtspunkt dieser Astronomiegeschichte ist die stets vorhanden gewesene Wechselbeziehung zwischen Astronomie, Religion und Philisophie, denn die astronomischen Erkenntnisse haben immer schon ihren Teil zu unserem Weltbild beigetragen.

Ausgestattet mit mehr als 100 Illustrationen wird dieses Werk zum Nachschlagewerk oder zur Lektüre für alle, die sich für die Ursprünge der heutigen Astronomie oder für kulturgeschichtliche Zusammenhänge begeistern.

Aus dem Inhalt:
  1. Das alte Ägypten
  2. Mesopotamien
  3. Die griechische und römische Welt
  4. China und Japan
  5. Amerika vor Kolumbus
  6. Indische und persische Astronomie
  7. Der östliche Islam
  8. Der westliche Islam und das christliche Spanien
  9. Europa im Mittelalter und der frühen Renaissance
  10. Die Planetentheorie des Kopernikus
  11. Der neue Empirizismus
  12. Der Einfluß der Physik auf die Astronomie
  13. Der Aufstieg der Astrophysik
  14. Kosmologie, Evolution und die Sonne
  15. Die Erneuerung der Kosmologie
  16. Radioastronomie
  17. Beobachtungen im Weltraum
  18. Makrokosmos und Mikrokosmos


Springer Berlin, 1997, 463 S.
89,95 Euro
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel



Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
(amazon.de)








Astronomie
& Raumfahrt

AstroLink.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

Erlebnis-Lesen.de
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROMs

Hörbücher
Erlebnis-Lesen.de
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Sprachen
SprachWelt.de
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

Grenzwissen
ParaSearch.de
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit

Reisen
WorldGuide.de
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop


Wolfgang Hohlbein
erlebnis-lesen
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
father-brown.de
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(Gaesdoncker.de)
» Autoren (fiction)
» Autoren
(non-fiction)

» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler
» Sprecher

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 1996 - 2015 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.