« Chronologie »
Luna - Luna 10 (010) - Molnija M (014)  

Luna 10
(Ye-6S/206)

Der erste künstliche Mondsatellit.

» Daten:
Start:  31. Mrz. 1966, 10:48 GMT
Ziel:  Umlaufbahn (Mond): 03. Apr. 1966, 18:44 GMT
Ende:  30. Mai 1966
Letzter Kontakt
» Nutzlast:  Wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 1.582 kg

Bild vergrößernLuna 10
©NASA

Luna 10 erreichte am 4. April 1966 seine Mondumlaufbahn. Die Sonde hatte ein Gammastrahlenspektrometer, ein Dreiachsmagnetometer, einen Meteoritendetektor sowie Instrumente zum Studium des solaren Plasmas und der Infrarotstrahlung des Mondes an Bord.

Die batteriebetriebene Sonde funktionierte über einen Zeitraum von 460 Mondorbits und sendete 219 mal Messwerte zur Erde, bevor sie am 30. Mai verstummte.

Bild vergrößernFlugbahn von Luna 10
©NASA/ARC

Die Sonde übertrug anlässlich des 20. Parteitages der KPdSU die Internationale vom Mond zur Erde.

Nächste Mission:
» Luna 11





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.