« Chronologie »
Pioneer - Pioneer 12 (017) - Atl. SLV-3D (017)  

Pioneer 12
(Pioneer Venus 1)

Venus-Orbiter.

» Daten:
Start:  20. Mai 1978, 13:13 GMT
Ziel:  Umlaufbahn (Venus): 22. Nov. 1979, 16:53 GMT
Ende:  08. Okt. 1992
Eintritt in die Atmosphäre (Venus)
» Nutzlast:  Wissenschaftliche Experimente
Leergewicht im Orbit: 582 kg

Bild vergrößernMercatorprojektion der venerischen Topographie
©NSSDC/NASA

Die letzten beiden Sonden der Pioneer-Serie waren gleichzeitig auch die schwersten und größten. Pioneer 12 wog immerhin 582 kg. Die umfangreiche Instrumentierung bestand unter anderem aus einem Wolken-Fotopolarimeter, einem Oberflächen-Radar, einem Infrarot-Radiometer, einem UV-Spektrometer , einem Massen-Spektrometer und Ionen-Spektrometer sowie aus einem Magnetometer und anderen Messgeräten. Insgesamt 17 Instrumente mit einem Gesamtgewicht von 45 kg waren an Bord.

Pioneer 12 umkreiste die Venus über 14 Jahre lang, obwohl die geplante Missionsdauer eigentlich nur 8 Monate betrug. Dabei erstellte die Sonde u. a. eine Radar-Karte von 93% der Venus-Oberfläche. "Nebenbei" beobachteten die UV-Instrumente noch einige Kometen.

Nächste Mission:
» Pioneer 13





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.