« Chronologie 
Deep Space - Deep Space 2 (002) - Delta II (078)  

Deep Space 2
(DS-2)

Fehlgeschlagene Mission zweier Mikrosonden zum Mars. Die 2 Sonden "Amundsen" und "Scott" sollten zusammen mit dem Mars Polar Lander auf die Oberfläche des Mars gebracht werden.

» Daten:
Start:  03. Jan. 1999, 20:21 GMT
Ende:  10. Apr. 2000
Letzter Versuch der Kontaktaufnahme
» Nutzlast:  Amundsen, Scott
Leergewicht im Orbit: 3,57 kg

Bild vergrößernKünstlerische Darstellung der Mikrosonde
©NASA/JPL

Alle Versuche scheiterten, mit dem Lander Kontakt aufzunehmen. Die NASA geht davon aus, dass er tatsächlich auf dem Mars gelandet ist, aber nicht mehr oder nur eingeschränkt funktioniert. Mögliche Gründe: Der Lander kippte bei der Landung um, fiel in einen Krater, oder zerschellte an Felsen. Der Polar Lander sollte auf dem Mars nach Spuren von Wasser suchen und in der Nähe eines mehr als 4.000 Quadratkilometer großen Tals in der Nähe des Südpols aufsetzen. Am 10. April 2000 wurden die Versuche der Kontaktaufnahme eingestellt.





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.