« Chronologie »
AsiaSat - AsiaSat 3 (003) - Proton DM (008)  

AsiaSat 3

Ein Kommunikationssatellit fliegt zum Mond (und wieder zurück).

» Daten:
Start:  24. Dez. 1997, 23:19 GMT
Ziele:  Vorbeiflug (Mond): 13. Mai 1998, 19:50 GMT
Vorbeiflug (Mond): 07. Juni 1998, 16:30 GMT
Ende:  01. Juli 2002
Einstellung des Betriebs (moved to the junk orbit)
» Nutzlast:  Leergewicht im Orbit: 2.534 kg

Bild vergrößernAsiaSat 3
©Lockheed Martin

Eigentlich war Asiasat 3 ein Satellit, der Telekommunikationsaufgaben für Asien und den Australpazifischen Raum übernehmen sollte. Technische Probleme beim Start ließen ihn allerdings den vorgesehenen Orbit verfehlen.

Die Versicherung musste Schadenersatz leisten und ließ sich den Satelliten vom Hersteller HGS abkaufen. Der benannte ihn nun in HGS 1 um und benutzte die Transferstufe des Satelliten dazu, ihn in eine Mondtransferbahn einzuschießen. Nach zwei sehr engen Mondvorbeiflügen gelang es der Bodencrew schließlich, den Satelliten in eine geostationäre Bahn zu dirigieren und einsatzbereit zu machen.

Nächste Mission:
» AsiaSat 3S





 
 
 
 

last link check:
22.02.2015

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2011 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro

Newsletter: Jeden Monat die neuesten Infos per E-Mail

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.