« Chronologie »
ISS - ISS AF-2S (019) - Sojus U (680)  

Chronologie

Beginn
Ereignis
Ende
28. Apr. 2001
Start

07:37:20 GMT
Trńgerrakete: » Sojus U (680)
Start von: Baikonur, LC 1

28. Apr. 2001
Umlaufbahn (Erde) 31. Okt. 2001

Zentralkörper: Erde
max. Bahnhöhe (Apozentrum): 247 km
min. Bahnhöhe (Perizentrum): 193 km
Umlaufzeit (Periode): 88,6 Minuten
Bahnneigung (Inklination): 51,6°

30. Apr. 2001
Man÷ver 19. Okt. 2001

07:58 GMT
Ankopplung der Sojus TM-32 am Nadir-Kopplungsstutzen von "Sarja"
10:48 GMT
30. Apr. 2001
Man÷ver

09:28 GMT
Íffnen der Luken zwischen der Sojus TM-32 und der ISS
19. Okt. 2001
Man÷ver

06:20 GMT
Schlie▀en der Luken zwischen der Sojus TM-32 und der ISS
19. Okt. 2001
Man÷ver

10:48 GMT
Abkopplung der Sojus TM-32 vom Nadir-Kopplungsstutzen von "Sarja"
19. Okt. 2001
Man÷ver 31. Okt. 2001

11:04:10 GMT
Ankopplung der Sojus TM-32 am Andockmodul "Pirs" von "Swesda"
01:38:30 GMT
19. Okt. 2001
Man÷ver

12:40 GMT
Íffnen der Luken zwischen der Sojus TM-32 und der ISS
30. Okt. 2001
Man÷ver

22:37 GMT
Schlie▀en der Luken zwischen der Sojus TM-32 und der ISS
31. Okt. 2001
Man÷ver

01:38:30 GMT
Abkopplung der Sojus TM-32 vom Andockmodul "Pirs" von "Swesda"
31. Okt. 2001
Man÷ver

04:04:10 GMT
ZŘndung der Bremsraketen der Sojus TM-32 (Deorbit burn)
31. Okt. 2001
Landung (Erde)

04:58 GMT
Landeort: 180 km sŘd÷stlch von Arkalyk in Kasachstan





 
 
 
 

last link check:


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

Autor dieses Artikels:  Redaktionsbüro cclive

© 1996 - 2004 cc-live, Internetagentur / Redaktionsbüro
Ferdinand-Miller-Platz 12, 80335 München
Fax: 089-121605-71, E-Mail: redaktion@cclive.net

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie uns!
Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.